©2023 by Funky Tees. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon

 

Religionspädagogik im Kontext

€22.00Preis
  • Matthias Hahn | Andrea Schulte (Hg.)

    Religionspädagogik im Kontext

    „Große“ Fragen, digitale Medien, Konfessionslosigkeit, konfessionelle Kooperation sowie Geschichte sind ausgewählte Kontexte der Religionspädagogik, die insbesondere die aktuelle Frage nach der Zukunftsfähigkeit des Religionsunterrichts zu schärfen helfen. Brauchen wir einen neuen Schwung zur Emanzipation und zu einer politischen Religionspädagogik? Wie stellt sich das Schulfach Religion in einer digitalisierten Gesellschaft auf? Ist der „Hamburger Weg“ des Religions­unterrichts auch in anderen Bundesländern gangbar, in denen zunehmend mehr konfessionslose Schüler und Schülerinnen am Unterricht teilnehmen? Wie lässt sich konfessionelle Kooperation als Entwicklungsaufgabe verstehen und gestalten? Und last but not least: Was bedeutet es, aus der Geschichte der Religionspädagogik zu lernen?

    Mit Beiträgen von Michael Domsgen, Matthias Hahn, Hans-Ulrich Keßler, Rainer Lachmann, Manfred L. Pirner, Andrea Schulte und Maria Widl.